Max Nagl fährt 2013 nicht mehr im KTM Werksteam 

Wednesday, July 11, 2012 4:29:00 PM

Max Nagl wird 2013 nicht mehr für das RED BULL KTM Factory MX1 Team an den Start gehen. Wie Max vergangenen Donnerstag von Stefan Everts persönlich mitgeteilt bekam, verzichtet KTM im Jahre 2013 auf die Dienste des 24 jährigen Bayer. Die Nachricht traf den Wahlbelgier in der Phase seines Comebacks und einen Tag vor der Abreise nach Tensfeld sehr überraschend. Bisher gab es in Richtung solch einer Handlung seitens KTM keine Anzeichen. Max Nagl wird damit nach dem Motocross of Nations in Lommel nach fünf Jahren beim KTM Werksteam eine neue Herausforderung suchen. Wohin sein Weg führen wird ist aktuell völlig unklar. Man wird in den nächsten Tagen und Wochen nun schauen wie es für 2013 ausschaut.

Max Nagl: „Ich wurde von der Nachricht total überrascht. Mit meinem Comeback wollte ich mich für das kommende Jahr bei KTM empfehlen. Ich muss die Entscheidung akzeptieren.  Dennoch möchte ich mich bei KTM für die letzten fünf Jahre im Werksteam bedanken. Es war eine tolle Zeit mit Höhen und Tiefen und natürlich meinem schönen Erfolg, dem Vize-WM Titel 2009. Ich werde die nächsten Rennen bei denen ich starte natürlich alles ran setzen um mich bei einem Werksteam für 2013 zu empfehlen“

Sobald es Neuigkeiten gibt was ein neues Team für 2013 betrifft werden wir darüber informieren. 

Share This Using Popular Bookmarking Services